CHARISMATISCHE GEBETSGEMEINSCHAFT TELFS

DETAILS & SCHWERPUNKTE

UNSERE GEMEINSCHAFT

DERZEIT sind bei unseren CGT-Treffen wechselnd je nach Jahreszeit (Urlaub, Ferien) ca. 25 bis 40 Teilnehmer (von gesamt ca. 70 Leuten). Und wir sind bunt gemischt: Frauen, Männer, Kinder, Jugendliche, Familien, Ehepaare, Singeles und aus allen Berufs- und Gesellschaftsschichten sowie Ordensschwestern, Ordensbrüder und Priester. Die Menschen kommen treu und mit Begeisterung aus einem Umkreis bis zu ca. 50 km. Angefangen von Maria mit ca. 5 Jahren bis zu Anni mit 93 Jahren bleiben wir jung und fröhlich im Herrn, sind dankbar und freuen uns an der Gemeinschaft, die der Herr wachsen und reifen lässt.

Wir freuen uns über jeden Menschen, der kommt und GOTTES GEGENWART sucht, sich erwartungsvoll für IHN öffnet und IHN mit uns findet und erfährt.

Wir freuen uns über euch liebe Geschwister / Freunde aus anderen christlichen Bereichen (Kirchen, Konfessionen, Denominationen, Gebetsgruppen, Gemeinschaften), wenn ihr kommt, um mit uns gemeinsam Gott anzubeten, IHN zu loben und IHN zu preisen und EINHEIT IM GEIST GOTTES zu erfahren.

DU BIST HERZLICH WILLKOMMEN!

[Stand: Jänner 2014]

DETAILS und abwechslungsreiche SCHWERPUNKTE
jeden Mittwoch andere Schwerpunktthemen in unseren CGT-Treffen

Apg 2 

44 Und alle, die gläubig geworden waren, bildeten eine Gemeinschaft und hatten alles gemeinsam.

1. Mittwoch im Monat - ANBETUNG
Jesus wird in der Gestalt des Brotes (Hostie) zur Anbetung unter uns ganz nahe ausgesetzt - viel Lobpreis und Anbetung. Und wir setzen uns hierbei bewusst der Herrlichkeit Gottes im Sakrament der Eucharistie aus.
Parallel besteht die Möglichkeit für persönliches Gebet um Hilfe und Heilung durch Gott mit erfahrenen Gebetsteams.

Wir freuen uns - denn seit Frühjahr 2010 gibt es auch ein Jugend-Gebetsteam.
KINDER-TREFF - nach dem Lobpreis ab ca. 20.45 bis 21.30 Uhr parallel zum Gebetskreis (nach Bedarf und ab ca. 5 Kinder).

2. Mittwoch im Monat - HEILIGE SCHRIFT
Bibelteilen oder praktische Bibellesung mit Impuls zur Änderung unseres Sinnes (Bewusstseins und inneren Verständnisses), Förderung für geistliches Wachstum und Stärkung für den Alltag. Öffnen für gemeinsames und tieferes Verständnis der Heiligen Schrift - Erschließen lassen durch den Heiligen Geist in betender Weise. Worte der Heilige Schrift aufnehmen - wirken lassen - Verheißungen Gottes lernen gläubig anzunehmen und damit zu leben - hineinzunehmen in den Alltag und in der Praxis wirksam werden zu lassen - als Mitarbeiter Gottes umzusetzen: "Learning by doing". Die Heilige Schrift - das Wort Gottes ist grundlegend wichtig - alles baut darauf auf! - Ohne dem ist alles "kraft- und saftlos".

3. Mittwoch im Monat - HEILUNG

Hinführung zum gläubigem Empfang von göttlicher Heilung (innere Heilung und körperliche Heilung); Möglichkeit für gemeinsames allgemeines Heilungsgebet, zeitweise Gebet um Heilung in Kleingruppen zum Kennenlernen und Praktizieren/Einüben des Gebetsdienstes,
Möglichkeit: im Anschluss für persönliches Gebet um Heilung - auch mit Terminvereinbarung.

4. Mittwoch im Monat - LEHRE

Kraftvolle zurüstende Lehre gemäß der Heiligen Schrift von der guten Botschaft des Reiches Gottes. Praktische Impulse auch mit Einübung zur positiven Bewusstseinsveränderung (Änderung unseres inneren Verständnisses durch den Heiligen Geist), Stärkung im Glauben (innere Glaubensstärkung und mit aktiv eingesetztem Glauben in den Gaben des Heiligen Geistes), Förderung für geistliches Wachstum (geistliche Reife und Stärke, Unterscheidung der Geister), geistliche Stärkung für den Alltag. Praktisch ausgerichtete Lehre, Beispiele und Erfahrungen zum Aufbau des Dienens in den von Gott geschenkten Geistesgaben (Charismen) und Begabungen. Hinführung zur geistlichen Unterscheidung (geistlicher Kampf) und geistlicher Reife. Hinführung zu Liebe und Mut zum Dienst für das Reich Gottes in der Gemeinschaft und im Alltag.

5. Mittwoch im Monat - LOBPREIS + AGAPE

Gemeinsamer starker freudiger Lobpreis - dann fröhliches herzliches geschwisterliches Beisammensein bei Brötchen, Snacks, Kuchen und Getränk. Jeder der möchte bringt was mit. Wir lernen uns hierbei besser gegenseitig kennen und können uns gegenseitig mit geistlichen Erfahrungen bereichern und aufbauen - ermutigen und engere Freundschaften schließen. WIR SIND EINE CHARISMATISCHE GEMEINSCHAFT – EINE FAMILIE GOTTES DIE WÄCHST - FREUNDE UNTER FREUNDEN!!! - Und wir wissen in diesen geistgesinnten Begegnungen passiert viel von Mensch zu Mensch, denn da findet auch BEGEGNUNG MIT CHRISTUS statt!

KALENDER – TERMINE – alle Termine findest du hier

drücke: START

Apg 20,32 

Und jetzt vertraue ich euch Gott und dem Wort seiner Gnade an, das die Kraft hat, aufzubauen und das Erbe in der Gemeinschaft der Geheiligten zu verleihen.

Quellenverweis: www_bibleserver_com