4C-enter

FEUERSTURM & Details - 3

FEUER&STURM: Heiliger Geist - einziger Motivator! - Kirche in der Kraft des Heiligen Geistes  

Die Kirche wurde aus der Kraft des Heiligen Geistes zu Pfingsten geboren und der Heilige Geist war der einzige Motivator für die frühe Kirche. Pfingsten ist kein einmaliges Ereignis. Jeder Christ soll die innewohnende Kraft des Heiligen Geistes in seinem Leben erleben. Wir sollen ein kraftvolles Volk im Heiligen Geist sein. Die Kirche und jeder Gläubige benötigt ein andauerndes Pfingsten – die Kirche braucht Erneuerung um im Geist jung zu bleiben, mehr als je zuvor muss das Wunder von Pfingsten heute fortgeführt werden. Die Taufe im Heiligen Geist ist für ALLE da – um jeden einzelnen Gläubigen und die Kirche zu ihrer ursprünglichen geistlich lebendigen Gestalt zurückzuführen. Wir erkennen an der Apostelgeschichte und der Kirchengeschichte, dass die frühe Kirche wahrhaft Geist-erfüllt und geführt vom Heiligen Geist war. Heilungen, Zeichen und Wunder waren integraler Bestandteil ihres Lebens und ihrer Gemeinschaft. Wir sehen daran, dass alle Gläubigen, ohne Ausnahme, die Kraft des Heiligen Geistes benötigen um ein Leben in Fülle und in der Fülle ihrer Berufung und ihrem Dienst in der Kirche zu leben. Lasst uns ohne Unterlass beten - mit den Augen des Glaubens wollen wir schauen und einen „neuen Himmel und eine neue Erde“ (Offb 21,19) erblicken, die der Geist Gottes erschafft.

Quellenverweis - tlw. Zitate aus:

ICCRS-Rundbrief Leiterschulung März-April 2009 Ausgabe XXXV, Nummer 2 von: Karl Rahner, Kardinal Suenens, Cyril John

www.iccrs.org/nl2009-2mstrkrft.html

ICCRS-Rundbrief Leiterschulung Jänner-Februar 2009 Ausgabe XXXV, Nummer 1 von: Paul VI

http://www.iccrs.org/communication/NL/archive/nl2009-1apdm.html 

Ps 127,1 

Wenn nicht der Herr das Haus baut, müht sich jeder umsonst, der daran baut.