4C-enter und CHARISMATISCHE GEMEINSCHAFT TELFS

DURCHBRUCH für ERWECKUNG - Seminar

Zum Seminar DURCHBRUCH vom 6.9.2014:

Kurze Stellungnahmen zu allgemeinen Eindrücken und Erfahrungen zum Seminar.

Alles Gott zur Ehre und zur Ermutigung im Glauben für andere Menschen!

Bitte unten eintragen oder per E-Mail an office@gebetskreistelfs.com 

Kurzzeichen anstatt deines vollen Namens genügen auch.

Die Position der neuesten Einträge erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs.

Die Einträge werden von uns freigeschalten, bevor sie öffentlich sichtbar werden.

Kommentare: 14
  • #14

    RS (Dienstag, 14 Oktober 2014 12:16)

    Auch ich bin sehr, sehr dankbar, dass ich diesen Tag miterleben durfte. Wo immer Christen sich in Einheit versammeln, da ist auch Gott. Es geht gar nicht anders, schließlich hat ER es uns versprochen. Es war einfach nur gewaltig.

  • #13

    WF (Montag, 06 Oktober 2014 22:43)

    Beim „Feuertunnelgebet“ (hier mit Ausrichtung: Gebet um Zurüstung für Mut zum Dienen im christlichen Alltag), konnte jeder Teilnehmer einerseits Gebet und prophetische Zusprüche erhalten – andererseits aber auch als Beter und Prophet dienen lernen. Es war ein Erlebnis zu sehen, wie der Leib Christi einander in Liebe und mit vollem Einsatz in Kooperation mit dem Heiligen Geist diente und wie der Heilige Geist durch uns wirkte, Menschen berührte, heilte, befreite, stärkte, segnete, ermutigte, ... neu bestätigte, aussandte.

  • #12

    CM / Mo 26.10.2014 (Montag, 06 Oktober 2014 22:20)

    “Tief beeindruckt und mit einem Hochgefühl denke ich noch oft an den 6. September 2014 zurück!
    Man kann es kaum in Worte fassen – es war einfach unglaublich!
    Angefangen beim gewaltigen Lobpreis, der sich immer mehr steigerte und sich für mich dann wie eine riesige Walze anfühlte, die niemand mehr aufhalten kann (wie die Herrschaft Gottes), über die bestärkenden Impulse von Ronny, Paula und Fabian bis hin zu den Heilungsgebeten – der Tag bestand aus lauter Höhepunkten!
    Aber mein eigentlicher Höhepunkt war der „Feuertunnel“ am Ende des Tages! Für mich war der Heilige Geist in diesem Tunnel wirklich körperlich spürbar! Die Worte, die man im Tunnel zugesprochen bekam, waren sehr ergreifend und aufbauend! Man wollte diesen „Feuertunnel“ eigentlich gar nicht mehr verlassen, weil man darin so viel Kraft bekommen hat.“

  • #11

    EAL (Sonntag, 28 September 2014 17:13)

    Wir waren zutiefst berührt und begeistert - und sind es bis heute :-))) Der HG war anwesend und wir konnten in der Gegenwart des Vaters sein, Ihn anbeten, loben und preisen. Wow - es war stark.
    Danke für Euren Gehorsam und die Freiheit. Es ist einfach gut, wenn Geschwister in Einheit vor dem Thron stehen. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Zeiten.
    Shalom!

  • #10

    RM (Montag, 22 September 2014 20:13)

    Ein Saal ... Besucher ... Christen ... mit verschiedenen Hintergründen ... und eines ist ganz klar die "gemeinsame Liebe zum Herrn".
    Jesus der zentrale Edelstein dieses Treffens. Für mich eine ganz neue, einmalige Erfahrung. Zuerst schüchtern, vorsichtig, dann öffnen sich die vielschichtigen Türen meines Herzens. Bewegung kommt in die Stimmbänder, Bewegung kommt in die Arme, Bewegung kommt in den Körper ... alles entfesselt sich. Lobpreis, einfach Lobpreis und sich fallen lassen in Jesu-Hände ... diese wunderbaren, haltenden, tragenden, stützenden, wärmenden, gütigen, barmherzigen... Hände, unbeschreiblich.
    HINGABE an JESUS ... DANKE JESUS.
    Die Menschen, wir sind Eins in der Liebe zu Jesus, wir sind Eins durch die Liebe Jesus.
    Lobpreis ... Andacht ... Liebe ... Heilung ... Gnade ... mein Geist ein Stückerl näher dem Himmel und mein Herz ganz nah bei Jesus.
    DANKE für diese so besonderen Momente in Eurer Mitte in Hochimst. Vergelt`s Gott.

  • #9

    E.W. / 16.9.2014 (Freitag, 19 September 2014 22:24)

    „Ich bin der Überzeugung, dass eine ganz besondere Kraft und viel Gnade vom Herrn für jene zur Verfügung steht, die “eins-sind” in Ihm, Ihn gemeinsam loben und preisen - egal welcher Konfession sie angehören. Wir sind alle reich beschenkt worden! Halleluja, Ihm gebührt alle Ehre!“

  • #8

    R.R. / Mo 15.09.2014 (Montag, 15 September 2014 22:39)

    "Ich habe schon gehört, wie gewaltig die Zeit gewesen ist. Gerd und ich haben sehr bedauert, nicht da sein zu können.
    Alle Anwesenden haben die Gegenwart des HERRN genossen, ob in der Küche oder sonstwo im Haus :-)) so waren alle gesegnet.
    HALLELUJA für SEIN großartiges Wirken und alles, was ER plant und durchführt."

  • #7

    A.S. / Mo 15.09.2014 (Montag, 15 September 2014 22:36)

    "Schön, dass Ihr in Telfs so aktiv seid. War ein toller Tag in Hochimst. Sehr gut gemacht. Viel Segen Euch weiterhin. Lobpreis Dir Herr für alle."

  • #6

    F.W. / Fr 12.09.2014 (Sonntag, 14 September 2014 16:28)

    „Gesamtheitlicher Eindruck: Es ist da beim Seminar DURCHBRUCH etwas Großartiges passiert, als ob in jedem von uns innerlich ein Schalter umgelegt wurde und etwas ganz Neues beginnt und große Auswirkungen für das ganze Land hat.“

  • #5

    J.S. / Do 11.09.2014 (Sonntag, 14 September 2014 16:27)

    „Euer Lobpreis in Hochimst war gewaltig!”

  • #4

    G.S. / Do 11.09.2014 (Sonntag, 14 September 2014 16:25)

    „ ... Es war ein außerordentlich guter Tag für unser Land und unser Volk und erfreulich für die CE. ... ergreifend die Worte im „Tunnel“ - ... (keine Routinesprüche!).“

  • #3

    J.S. / Mi 10.09.2014 (Sonntag, 14 September 2014 16:25)

    „Die Feedbacks zu eurem Seminar am Samstag sind ja super, .... der Lobpreis war ganz stark.“

  • #2

    N.M. / Mo 08.09.2014 (Sonntag, 14 September 2014 16:24)

    „Danke für euren herrlichen Lobpreis und geistlichen Input!”

  • #1

    – B.N. / Sa 06.09.2014 (Sonntag, 14 September 2014 16:22)

    „Danke nochmals für den suuuper gewaltigen Tag mit euch. Ich wurde sehr gesegnet und hab mich so gefreut, euch und noch viele so wertvolle Geschwister getroffen zu haben! Der Hl. Geist war mächtig am Wirken! Hallelujah!“